Angebot

Das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von Haut, Venen und ästhetischer Medizin.

Neu in der Praxis

Biologische Ästhetische Medizin mit PRP / «Vampir-Lifting»

Hautverjüngung mit PRP-Plasma Mesotherapie – Biologische Ästhetische Medizin.

Diese Art von Biostimulierungstherapie fördert die Produktion von Elastin und Kollagen in allen Hautschichten und beschleunigt die Zellerneuerung.

Die Mesotherapie Behandlung mit PRP Plasma ist eine natürliche, effektive und seit vielen Jahren in der ästhetischen Medizin bestens bewährte Hautverjüngungsmethode. Ein Jungbrunnen für Sie und Ihn!

Vor allem eignet sich die Behandlung zur:

  • Optimierung des Hautbildes
  • Hautstraffung und Faltenglättung
  • Stimulierung des Haarwachstums bei Haarausfall
  • Heilungsbeschleunigung bei kritischen Wunden
Vaskulärer Diodenlaser

Ein Traum geht in Erfüllung!

Definitive, narbenfreie Entfernung von Couperose und Blutschwämmchen im Gesicht!

Als Couprose werden die sichtbaren, dicht unter der Haut verlaufenden kleinen roten und blauen Äderchen bis zu 3mm Durchmesser im Gesicht bezeichnet. Blutschwämmchen sind die roten, zum Teil kugelförmigen Blutstauungen. Um diese unschönen Venenschwächen zu entfernen benutzen wir neuste Hi-tech Lasertechnologie.

ALIDYA – Die innovative Methode zur Anwendung bei Cellulite

Die unschönen Dellen an Oberschenkeln, Hüften, Bauch und Po – manchmal sogar an den Oberarmen – sind keineswegs Einzelfälle, sondern ein gleichermaßen unschönes wie lästiges Massenphänomen: Orangenhaut tritt bei rund 90 Prozent aller Frauen ab 20 Jahren auf und auch Männer sind davon betroffen. Cellulite entsteht meist als Ergebnis einer Kombination mehrerer Faktoren. Ungesunde Ernährung, zu wenig Bewegung sowie hormonelle Veränderungen sind Auslöser für das wellige Hautbild. Primär ist eine schlechte Durchblutung bestimmter Regionen dafür mitverantwortlich, dass der Körper dort Fett in der Lederhaut einspeichert, die Blutzirkulation abnimmt und Abfallstoffe – welche oftmals auch entzündliche Reaktionen hervorrufen – nicht mehr abtransportiert werden können. Gerade bei Frauen liegen sowohl die Fettschicht als auch die Kollagen-Bänder dichter unter der Haut und werden so als das für die sogenannte „Orangenhaut“ typische Erscheinungsbild, sichtbar. Trotz der hohen Prävalenz sind kaum wissenschaftliche Daten oder Untersuchungen über die Pathophysiologie der Cellulite vorhanden. Gesichert ist mittlerweile, dass Rauchen, Stress, Schwangerschaften, eine ungesunde Lebensweise und die dauerhafte Einnahme hormoneller Kontrazeptiva einen verstärkenden Einfluss auf das meist bereits vorhandene Phänomen haben. Die ursprüngliche Annahme, dass Übergewicht initial Cellulite verursachen kann, ist mittlerweile widerlegt. Auch schlanke Frauen leiden unter dem unregelmäßigen Relief der Haut an Po, Oberschenkeln, Bauch, seltener auch an Brust und Oberarmen. Richtig ist jedoch, dass zwischen dem Schweregrad der Cellulite und dem Body-Mass-Index (BMI) ein positiver Zusammenhang besteht. Sprich, je höher der Fettanteil im Gewebe, desto stärker ist die Cellulite ausgeprägt. Mit ALIDYA™️ gibt es nun die Möglichkeit Cellulite mittels Injektion zu behandeln. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch bei uns in der Praxis.

HIFU – Ultherapy Facelifting ohne Skalpell und Spritzen

Es gibt ein paar Dinge, die sich mit zunehmendem Alter nicht vermeiden lassen. Die Augenlider, Kinn- und die Halspartie verlieren ihre Spannkraft.

Das HIFU-Facelifting ist eine neuartige, nicht invasive Art der Faltenbekämpfung, die bis zu zwei Jahre hält und hautfreundlich ist. Mittels hochkonzentrierter Ultraschallwellen, die tief in die Haut eindringen, wird die Kollagen- und Elastinproduktion der Haut stimuliert und so wieder angekurbelt. Die Methode kann für das ganze Gesicht und das Dekolleté verwendet werden.

Haut – Dermatologie

  • Operative und Klassische Dermatologie
  • Ambulante Operationen von Hauttumoren und dermatologische Lasertherapie
    • Kosmetisch vorteilshafte vollständige Entfernung auffälliger Muttermale und verschiedener Hauttumore histographisch kontrolliert
  • Behandlung oder Entfernung von Äderchen (Couperose), Falten, gutartige Muttermale, Altersflecken, Lichtschädigungen, Narben und Aknenarben, Feuermale, Warzen
  • Narbenbehandlung
  • Aknetherapie
  • Hautkrebsvor- und Nachsorge
  • Lichttherapie UVA und UVB 311 nm, PUVA, UVA1
  • Computergestützte Hautkrebsvorsorgeuntersuchung, Auflichtmikroskopie und digitale Befunddokumentation, digitale Dermatoskopie
  • Warzenbehandlung
  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Haarsprechstunde

Venen/Krampfadern – Phlebologie

  • Konservative und operative Krampfaderbehandlung
  • Farbduplexsonographische Diagnostik
  • klassische Kompressionsbehandlungen
  • ambulante Krampfaderbehandlung in lokaler Betäubung (ohne Vollnarkose) mittels minimal-invasiven, wenig belastenden Methoden
  • CHIVA-Verfahren
  • Schaumverödung
  • Besenreiser-Verödung (Sklerosierung)

Ästhetische Medizin

  • Microneedeling
  • Mesotherapie
  • Peeling-Behandlungen
    • Chemical Peeling – Fruchtsäure-, Salicylsäure- oder Trichloressigsäurepeeling zur Behandlung bei Falten, Narben, Pigmentflecken, Akne, schlaffe Haut, Hormonflecken oder Melasma, chronische Lichtschäden
  • Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure, Eigenfett, Milchsäure
    • Falten- und Lippenaugmentation
    • Botulinumtoxin bei Falten
  • Therapie bei übermässigem Schwitzen (Hyperhidrose)
    • Leitungswasseriontophorese (Gleichstromiontophorese)
    • Botulinumtoxin Behandlung bei Hyperhidrose
  • Fettweg-Spritze (Aqualyx)
    • Die Lösung für Ihre Problemzonen. Kann für die Behandlung lokaler Fettdepots am ganzen Körper eingesetzt werden.

Möchten Sie unsere Preise für die ästhetischen Behandlungen erfahren?
Schreiben Sie uns direkt ein E-Mail: info@venaderm.ch

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch bei uns in der Praxis.